Donnerstag, 22. Juni 2017

HYPOXI und Business - Präsentieren Sie sich in Bestform


HYPOXI und Business - Präsentieren Sie sich in Bestform:
Bei Präsentationen, Kundenterminen, Messen, Kongressen und ganz einfach im täglichen Büroalltag gilt: Das körperliche Wohlgefühl spielt eine entscheidende Rolle für selbstbewusstes Auftreten im Job. Die HYPOXI-Methode ist bei Business-Professionals dabei schon lange mehr als nur ein „Geheimtipp“ – nicht alleine deshalb, weil Sie die Anwendungen problemlos auch in der Mittagspause durchführen können.


 

Dienstag, 20. Juni 2017

Wieviel sollte man wirklich trinken bei dieser Hitze????


+++ Aktuell: Hitze und Trinken mit HYPOXI +++
Muß man wirklich 3 Liter Flüssigkeit am Tag trinken???
FALSCH! Wer viel trinkt, bleibt schlank und gesund. Die Drei-Liter-Empfehlung ist jedoch veraltet.
...
Tatsächlich sollte jeder seinen Flüssigkeits­bedarf selbst errechnen: Dafür muss man sein Körpergewicht mal 0,03 nehmen. Wiegt ein gesunder Mensch 60 Kilo, entspricht dies einem Bedarf von 1,8 Litern. Sie sind also mit dem Trinktipp Ihres HYPOXI-Coaches, von etwa 2 Litern täglich, im gesunden und sicheren Bereich.

#trinken #hypoxi #ernährung #abnehmen #bauch #beine #po #figur #strandfigur #gesundheit #coach
Tatsächlich sollte jeder seinen Flüssigkeitsbedarf selbst errechnen, dafür muss man sein Körpergewicht mal 0,03 nehmen. Wiegt ein gesunder Mensch 60 kg, entspricht dies einem Bedarf von 1,8 Litern. Sie sind also mit dem Trinktipp Ihres HYPOXI-Coaches, von etwa 2 Litern täglich, im gesunden und sicheren Bereich.
#trinken #hypoxi #abnehmen #bauch #beine #po #strandfigur #Ernährung #Figur #wasser #sommer #sonne
 
 
 
 
Tatsächlich sollte jeder seinen Flüssigkeits­bedarf selbst errechnen: Dafür muss man sein Körpergewicht mal 0,03 nehmen. Wiegt ein gesunder Mensch 60 Kilo, entspricht dies einem Bedarf von 1,8 Litern. Sie sind also mit dem Trinktipp Ihres HYPOXI-Coaches, von etwa 2 Litern täglich, im gesunden und sicheren Bereich.

#trinken #hypoxi #ernährung #abnehmen #bauch #beine #po #figur #strandfigur #gesundheit #coach


Tatsächlich sollte jeder seinen Flüssigkeits­bedarf selbst errechnen: Dafür muss man sein Körpergewicht mal 0,03 nehmen. Wiegt ein gesunder Mensch 60 Kilo, entspricht dies einem Bedarf von 1,8 Litern. Sie sind also mit dem Trinktipp Ihres HYPOXI-Coaches, von etwa 2 Litern täglich, im gesunden und sicheren Bereich.

#trinken #hypoxi #ernährung #abnehmen #bauch #beine #po #figur #strandfigur #gesundheit #coach

Tatsächlich sollte jeder seinen Flüssigkeits­bedarf selbst errechnen: Dafür muss man sein Körpergewicht mal 0,03 nehmen. Wiegt ein gesunder Mensch 60 Kilo, entspricht dies einem Bedarf von 1,8 Litern. Sie sind also mit dem Trinktipp Ihres HYPOXI-Coaches, von etwa 2 Litern täglich, im gesunden und sicheren Bereich.

#trinken #hypoxi #ernährung #abnehmen #bauch #beine #po #figur #strandfigur #gesundheit #coach

Montag, 19. Juni 2017

Wie läuft ein Probetraining ab?


Was erwartet mich bei einem HYPOXI-Probetraining?

Michaela Sendlhofer, HYPOXI-Studio Linz: "Ein Probetermin in einem autoriserten HYPOXI-Studio läuft immer gleich ab und enthält folgende 3 Komponenten:

1. Vorstellung der HYPOXI-Methode und deren Möglichkeiten
2. Individuelles Beratungsgespräch mit Figur - Analyse
3. ein Training im geeigneten Gerät inklusive HDC Liege (Haut festigen und straffen)

im L250 wird im liegen trainiert, wobei die Beine nach oben gerichtet werden. Unterstützend wenn man Probleme im Rücken oder in den Beinen verspürt.


 
 
 


2. Individuelles Beratungsgespräch mit Figur-Analyse
3. eine Anwendung am geeigneten HYPOXI-Gerät."
hier wird das Prinzip des Vacunauts erklärt, wobei das moderate Ausdauertraining auf dem Laufband absolviert wird
2. Individuelles Beratungsgespräch mit Figur-Analyse
3. eine Anwendung am geeigneten HYPOXI-Gerät."
Ausprobieren? - Wir freuen uns auf Sie!

Ausprobieren? - Wir freuen uns auf Sie!

Freitag, 16. Juni 2017

HYPOXI- Vitamintipp:


Vitamin D - Das "Selfmadevitamin"


Das fettlösliche Vitamin D übernimmt viele Aufgaben in unserem Organismus. Zum Beispiel stärkt es die Knochen und hat Einfluss auf die Muskelkraft. Vitamin D hat eine Sonderstellung unter den Vitaminen. Der Körper kann es mit Hilfe von Sonnenlicht selbst bilden. Bei Menschen, die regelmäßig draußen sind, produziert die Haut, unter den hierzulande typischen Lebensbedingungen, 80 bis 90 Prozent des Bedarfs an Vitamin D selber.

Den Rest beziehen Sie über die fetten Fischsorten, beispielsweise Lachs, Hering oder Makrele. Auch Leber, Eigelb und einige Speisepilze enthalten Vitamin D.


 
 

HYPOXI-Kundenstimme: Drillingsmama Sarah G.

 
 
"Nach den HYPOXI-Anwendungen fühle ich mich fantastisch. Nach der Geburt meiner Drillinge hatte ich Mühe das überschüssige Gewicht zu verlieren. Ich wusste, dass ich etwas ändern musste, aber nicht wie damit anfangen.
Eine Freundin schlug mir dann HYPOXI vor. Nach 36 Einheiten fühle ich mich fantastisch und passe wieder in meine Jeans wie vor der Schwangerschaft.“
Testen auch Sie die Wirkung von HYPOXI unverbindlich bei einem gratis Probetraining unter
Tel. 0732/ 78 26 32 im HYPOXI-Studio LINZ
 

Donnerstag, 8. Juni 2017

Partnerpreise bei HYPOXI, gemeinsam günstiger trainieren

 
Schmetterlinge im Bauch! - Männer werden schneller schwach!
Wußten Sie schon, dass Männer schneller Schmetterlinge im Bauch haben und zudem ihre Gefühle schneller gestehen? - Wissenschaftlern zufolge hat das hormonelle Gründe. Wenn Männer sich körperlich zu jemandem hingezogen fühlen, vergessen sie praktisch alles andere...
Verlieben Sie sich doch einfach mal, gerne auch in HYPOXI! - Zeigen sie einer guten Freundin, dass Sie sie mögen, den Rest machen wir: info@hypoxistudio-linz.at, Tel. 0732/ 78 26 32
                                    www.hypoxistudio-linz.at Tel. 0732   
#frühling #sommer # verliebt # Freundin # liebe # Unterhaltung # bestfriends #gemeinsam
 
 
 
 
 
 

Donnerstag, 1. Juni 2017

Nachdem Essen nicht ins Wasser???

TOPAKTUELLER MYTHOS:




Jeder kennt die Regel nach dem Essen, besonders nach einer üppigen Mahlzeit, eine Pause von zwei Stunden einzulegen bevor man den Sprung ins kalte Nass wagt.

Wenn man diese übergeht, sollen Magenkrämpfe und der anschließende Ertrinkungstod eintreten.

Dieser Ratschlag stimmt nicht.
Tatsache ist…
Dass der Körper nach einer üppigen Mahlzeit müde und träge wird. Ursache hierfür ist die Unterversorgung des Gehirns und des restlichen Körpers durch Blut. Ein großer Teil des Blutes wird nämlich im Verdauungstrakt benötigt.

Der Körper ist nach dem Essen also nicht krampfanfällig sondern lediglich weniger leistungsfähig.

Allerdings: Personen mit bestimmten Vorerkrankungen sollten dennoch vorsichtig sein und vor dem Sommer den Arzt fragen.

Tatsache ist…
Dass der Körper nach einer üppigen Mahlzeit müde und träge wird. Ursache hierfür ist die Unterversorgung des Gehirns und des restlichen Körpers durch Blut. Ein großer Teil des Blutes wird nämlich im Verdauungstrakt benötigt.

Der Körper ist nach dem Essen also nicht krampfanfällig sondern lediglich weniger leistungsfähig.

Allerdings: Personen mit bestimmten Vorerkrankungen sollten dennoch vorsichtig sein und vor dem Sommer den Arzt fragen
Tatsache ist…

Dass der Körper nach einer üppigen Mahlzeit müde und träge wird. Ursache hierfür ist die Unterversorgung des Gehirns und des Restlichen Körpers durch Blut. Ein großer Teil des Blutes wird nämlich im Verdauungstrakt benötigt.

Der Körper ist nach dem Essen also nicht krampfanfällig sondern lediglich weniger leistungsfähig.

Allerdings: Personen mit bestimmten Vorerkrankungen sollten dennoch vorsichtig sein und vor dem Sommer den Arzt fragen.




Dienstag, 23. Mai 2017

HYPOXI-Saisonkalender: MAI


Im Mai startet die Saison für Kohlrabi, Mangold, Spitzkohl und Steinpilze. Falls der Mai heiß wird, können die ersten Melonen die nötige Erfrischung liefern. Außerdem sollte man im Mai Spargel und Rhabarber auskosten, denn deren Saison ist viel zu kurz.

Ein Rhabarber Rezept ohne Zucker:

Zutaten:
6 Stangen Rhabarber
2 Orangen
3 cm Ingwer
3 EL Honig


Zubereitung:
Ofen bei 200 Grad vorheizen. Kein Umluft verwenden.
Rhabarber abziehen und in etwa 5 cm lange, schräge Stücke schneiden. In eine ofenfeste Auflaufform geben.
Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden.
Bei einer Orange die Schale abreiben, das gelingt z.B. mit einer Käsereibe ganz gut.
Orangen auspressen.
Orangensaft, Orangenschale, Ingwerblättchen und 3 EL Honig vermischen.
die Orangensoße über die Rhabarberstücke geben.
Für 30 Minuten in den Ofen geben.
Am Schluß z.B mit kalten Tiefkühl Himbeeren garnieren.
 
Viel Spaß beim Ausprobieren!

Mittwoch, 17. Mai 2017

Ernährungsmythos: Gluten ist immer schädlich...


 Das ist Falsch! - Das Eiweiß ist in vielen Getreidesorten enthalten, besonders stark in Weizen, Dinkel und Roggen.

 Getreidesorten wie Weizen, Dinkel und Roggen sind wertvolle Lieferanten von langverfügbaren Kohlenhydraten.

 Bei Menschen mit Zöliakie löst Gluten eine Entzündung des Dünndarms aus. Neuerdings wird unter Forschern das Phänomen der „Glutensensitivität“ diskutiert: Gluten könne auch bei Menschen ohne klassische Zöliakie Bauchschmerzen verursachen.

  Skeptische Mediziner vermuten einen Placeboeffekt: Wenn wir nur daran glauben, dass der Verzicht auf Gluten uns gut tut, dann wird es auch so sein.

Merke: Vertrauen sie auf ihr Bauchgefühl. - Im wahrsten Sinne des Wortes...
Bei Menschen mit Zöliakie löst Gluten eine Entzündung des Dünndarms aus. Neuerdings wird unter Forschern das Phänomen der „Glutensensitivität“ diskutiert: Gluten könne auch bei Menschen ohne klassische Zöliakie Bauchschmerzen verursachen.

Skeptische Mediziner vermuten einen Placeboeffekt: Wenn wir nur daran glauben, dass der Verzicht auf Gluten uns gut tut, dann wird es auch so sein.

Merke: Vertrauen sie auf ihr Bauchgefühl. - Im wahrsten Sinne des Wortes...

 

Mittwoch, 10. Mai 2017

Eine Kundin erzählt nach wenigen Behandlungen

Frau Kerstin L. ist "schwer begeistert", das waren ihre Worte nach nur 3 Behandlungen.
Die Kombination HDC-Liege zum Straffen und festigen von Haut-und Bindegewebe und dem HYPOXI Trainer S120 zum gezielten Abbau der Fettpölsterchen und der Cellulite, verspürt sie gleich wie der eigene Körper reagiert und es ihr gut tut.

 

 
Wollen Sie es auch selber spüren, kein Problem!
Wir bieten ein kostenloses Probetraining an unter der Tel. 0732/ 78  26 32
im HYPOXI-STUDIO LINZ
 

Freitag, 28. April 2017

Warum HYPOXI? Bestform nach der Schwangerschaft


Mama ist die schönste Frau der Welt!

Die Geburt des eigenen Kindes ist wohl einer der schönsten und erfülltesten Momente im Leben einer Frau. Aber: Wie wird die Haut wieder fest und straff und wie wird man die während der Schwangerschaft eingelagerten Pfunde wieder los?
Vorsicht vor „Frühsport“!

Insgesamt sollte „frau“ mit Sport nach der Entbindung vorsichtig sein. Dies gilt im Besonderen nach einem Kaiserschnitt oder, wenn während der Geburt andere Komplikationen auftraten. In beiden Fällen ist es unbedingt ratsam, sich mit seinem Arzt abzusprechen, bevor man wieder aktiv wird. Aber auch nach einer normalen Entbindung sollten die sportlichen Aktivitäten in der ersten Phase nicht zu intensiv sein. Es gilt in jedem Fall, die vollständige Rückbildung von Bauchdecke und Beckenboden abzuwarten – ein Vorgang, der bei jeder Frau unterschiedlich lange dauert. Es wird auch davon abgeraten, sich plötzlich zu sportlichen Extraleistungen zu quälen, wenn man vor der Schwangerschaft eigentlich gar keine Sportskanone war.

Übrigens können auch die so beliebten Sit-ups die ungeeignetste Methode sein, um sich in Form zu bringen. So lange die Bauchmuskeln noch nicht wieder ihre alte Position eingenommen haben und der Beckenboden rehabilitiert ist, ist Vorsicht geboten. Darüber hinaus haben Untersuchungen gezeigt, dass Babys weniger intensiv trinken oder die Brust sogar ablehnen, wenn die Mutter kurz vor dem Stillen anstrengenden Sport getrieben hat.

Die HYPOXI-Methode ist in dieser Hinsicht optimal für Frauen nach der Entbindung, da das Kardiotraining bei HYPOXI äußerst sanft ist. Es wird individuell abgestimmt und erfolgt generell nur mit 40 % der maximalen Leistungsfähigkeit .

Nachdem das HYPOXI-Training sogar im Liegen ausgeführt werden kann, ist eine Überforderung ausgeschlossen. So kann man sich ohne Bedenken und schlechtes Gewissen schon bald nach der Entbindung an die Figurformung machen. Stillende Mütter können sechs bis acht Wochen nach der Entbindung starten. Mütter, die nicht stillen, sollten den ersten Monatszyklus abwarten.

Der große Nutzen der HYPOXI-Methode liegt gerade darin, dass sie direkt in den Problemzonen wirkt. Und deutliche Erfolge sind bereits nach kurzer Zeit sichtbar.

 
Warum HYPOXI so gut funktioniert.
Es gibt nur einen Weg, um wieder in den Genuss seiner alten Figur zu kommen: Es müssen ganz gezielt die Fettdepots abgebaut werden, die aus gutem Grund für die Schwangerschaft angelegt wurden.
Die HYPOXI-Methode beruht auf zwei sich ergänzenden Effekten. Durch das extensive, leichte Training wird der allgemeine Stoffwechsel angeregt. Gleichzeitig wird mithilfe der abwechselnden Einwirkung von Unter- und Überdruck die Durchblutung in den betroffenen Zonen intensiviert.
Die sogenannte Wechseldrucktherapie ist eine seit Langem bewährte Methode in der Medizin und dient bei HYPOXI dazu, das Fett gezielt in den schlecht durchbluteten und deshalb trainingsresistenten Depots zu aktivieren und so zur Verbrennung in der Muskulatur bereitzustellen.
Die HYPOXI-Methode wirkt genau da, wo sie es möchten: an Bauch, Hüfte, Po und Beinen!
 

 

Freitag, 14. April 2017

FROHE OSTERN



Wir wünschen Ihnen entspannte, erholsame Osterfeiertage mit Ihren Familien!

Das HYPOXI-TEAM

 

Dr. Michaela Sendlhofer, Doris & Silke
 
Ab Dienstag sind wir wie gewohnt, wieder ab     
14 Uhr für Sie da.
Tel. 0732/ 78 26 32

KARFREITAG - FASTENZEIT

 
KARFREITAG ist einer der höchsten christlichen Feiertage. Am Karfreitag wird der Kreuzigung Jesus Christi gedacht.

Karfreitag ist in Deutschland und in fast allen Kantonen der Schweiz ein gesetzlicher Feiertag und damit arbeitsfrei. In Österreich ist der Tag nur teilweise ein gesetzlicher Feiertag. Karfreitag gilt als strenger Fast- und Abstinenztag.

Strenges Fasten darüberhinaus ist weniger sinnvoll. Wir halten es daher eher mit dem weit verbreiteten Brauch, eine schöne Fischmahlzeit zu genießen. Guten Appetit!

#fisch #abnehmen #ernährung #hypoxi #hypoximethode #hypoxistudio #probetraining #strandfigur #bikinifigur #ostern #karfreitag

 

Freitag, 7. April 2017

Bärlauch

 
Das beste Mittel gegen Frühjahrsmüdigkeit!
BÄRLAUCH!
 
#eisen #magnesium #kalzium #vitaminc #hypoxi #cellulite #Bindegewebe #bauch #beine #po #abnehmen

Dienstag, 4. April 2017

Alltagstipps für schöne Haut !

 
1. Mindestens 2 Liter täglich trinken! Flüssigkeit macht unter anderem die Haut von Innen heraus "praller". Am besten greifen Sie zu Wasser oder ungesüßten Tees, um unnötige Kalorien zu vermeiden. Unser Tipp: HYPOXI-Dermologie. Während Sie im HYPOXI-PressureSuit auf der Liege entspannen, wird Ihre Haut an den Problemzonen nach dem Prinzip des SCHRÖPFENS bearbeitet. Dies aktiviert das Lymphsystem, welches Schadstoffe besser abtransportiert.
 

#hypoxi #schönehaut #cellulite #wasser #trinken #flüssigkeit #tee #dermologie #problemzonen #zucker #schadstoffe #kalororien #entspannen #lipödem #lymphe #tipp #beine #oberschenkel #bauch #hüfte
 

Montag, 3. April 2017

Vorsicht vor Diät-Methoden

 
Frühlingsgefühle? Oder Zweifel?
 

Neben Frühlingsgefühlen werden mit den ersten Sonnenstrahlen auch so manche Zweifel laut: Mit schlechtem Gewissen erinnert sich Frau an die Advents- und Weihnachtszeit, in der genussvoll geschlemmt wurde. Dann werden sofort gute Vorsätze gefasst und immer neue Diät-Methoden verheißen beeindruckende Erfolge in kürzester Zeit. Manche greifen sogar zu Diätpillen aller Art. Doch Vorsicht: Die Euphorie über die verlorenen Kilos ist schnell verflogen, denn die meisten Diäten helfen nur vorrübergehend und enden mit einem Jojo-Effekt. Viel mehr noch: Crash-Diäten können sich sofort negativ auf den Fettstoffwechsel und somit auf den Fettabbau auswirken.

 #hypoxi #frühling #fettabbau #crashdiät #diätpillen #fettstoffwechsel #sonne #frühlingsgefühle #jojoeffekt

Mittwoch, 29. März 2017

Eine Kundin vom HYPOXI-STUDIO LINZ berichtet....

 
Hypoxitraining und HD-Liege und bewusste Ernährung
Der Beginn des Trainings in dieser entspannten Atmosphäre, hat mich auch der bewussten Ernährung wieder näher gebracht. Der einfühlsamen Betreuung durch Frau Dr. Sendlhofer und Doris ist es zu verdanken, dass ich in ca. 10 Wochen ungefähr 6 kg und 35 cm abgenommen habe. Dafür bin ich euch und MIR sehr dankbar.

Ich achte nun bewusst auf die Ernährung (metabolic) welche Frau Dr. Sendlhofer sehr unterstützt und nehme, wenn es irgendwie geht keinen Zucker zu mir - außer den Fruchtzucker im Obst.

Danke und alles Liebe
Irmgard Kogler
 
 
 
Das ist das schönste Geschenk für mich, wenn eine Kundin zufrieden mit ihren Erfolgen ist!
Vielen Dank
 liebe Irmgard
 
Alles Liebe dein HYPOXI Coach
Doris

Eine Kundin erzählt....

Kundenstimme:

HYPOXI hat mir in kurzer Zeit zu fantastischen Ergebnissen verholfen!“- Michelle H. aus Australien: „Ich kann immer noch nicht glauben, dass HYPOXI mir in kurzer Zeit zu solch fantastischen Ergebnissen verholfen hat! Eine Freundin erzählte mir seit über einem Jahr, dass ich HYPOXI lieben würde, und sie hat Recht. Ich wünschte nur, dass ich den HYPOXI-Weg früher eingeschlagen hätte. Ich habe nun so viel Selbstbewusstsein und fühle mich fabelhaft!“

#hypoxi #kundenstimme #erfolg #gewichstabnahme #glücklich #love #fabelhaft #ergebnisse


Donnerstag, 23. März 2017

Ernährungsmythos...Zucker

Ernährungsmythos: Fruchtzucker ist besser als Kristallzucker
 
Die sehr süße Fruktose kommt natürlicherweise in Früchten vor.
Sie wird aber auch billig aus Mais hergestellt und viele Fertigprodukten zugesetzt.
Fruktose regt die Fettproduktion der Leber an.
Das könnte eine Vielzahl unerfreulicher Auswirkungen haben, vermuten Wissenschaftler:
Von Gewichtszunahme über Stoffwechselstörungen und Diabetes bis zu Gicht.
Außerdem hemmt konzentrierte Fruktose das Sättigungshormon Leptin - wir langen also weiter zu, auch wenn wir schon ausreichend gegessen haben.
Merke: Achten sie gerade bei Fertigprodukten auf den Fruktoseanteil!
 

Mittwoch, 22. März 2017

Heute ist Tag des Wassers!


Heute ist Tag des WASSERS!
 
Ob im Alltag oder im Urlaub, beim Sport oder im Büro – achten Sie immer auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr. Nicht nur bei sich selbst, auch Kinder und alte Menschen müssen meist daran erinnert werden, genug zu trinken. Am besten stillen Mineral- und Leitungswasser, aber auch Kräuter- und Früchtetees sowie stark verdünnte Saftschorlen den Durst. Über die Ernährung wird ebenfalls Flüssigkeit zugeführt. Wasserreiche und saftige Gemüse- und Obstsorten (z. B. Gurken, Tomaten, Melonen, Erdbeeren) sind gerade in der Sommerzeit dafür gut geeignet. Wer morgens nach dem Aufstehen ein Glas Wasser trinkt, gleicht den Flüssigkeitsverlust der Nacht aus und hilft der Verdauung, in Gang zu kommen. Wer vor und während dem Essen Wasser trinkt, hilft, die Magensäfte zu neutralisieren und das Hungergefühl einzudämmen.

 
#hypoxi #wasser #eiskalteswasser #eiswürfel #wasserfall #meer #see #fluss #bach #trinken #durst #durstig #abnehmen #bauch #fett #entschlacken #po #cellulite #oberschenkel #gurcken #melone #erdbeere #zitrone #verdauung

Montag, 20. März 2017

20.03. Frühlingsanfang


Heute ist FRÜHLINGSANFANG!

Mit der steigenden Lichtintensität im Frühling werden vermehrt Serotonin und Dopamin. Diese sorgen für ein allgemein besseres Befinden und bewirken eine leichte Euphorie. Auch der Wunsch nach einem Partner ist bei den meisten Menschen im Frühling stärker, verursacht unter anderem durch vermehrte Hormonausschüttung und durch die leichtere, kürzere Kleidung. HYPOXI wünscht einen schönen Frühlingsbeginn. Mehr Beinfreiheit gewünscht? Machen Sie einen Probetermin in Ihrem HYPOXI-Studio.

#hypoxi #serotin #dopamin #frühling #sonne #biergarten #spass #beine #bauch #po #blumen #natur #love #spaziergang #mitfreundenunterwegs #wunderschön #esprit #elan #energie #sonnetanken

Dienstag, 14. März 2017

HYPOXI - TRINKTIPP: Auf Abwechslung setzen!


HYPOXI-Trinktipp: Auf Abwechslung setzen!

Dass Wasser keinen Eigengeschmack aufweist, stimmt so zwar nicht - die Geschmacksvielfalt lässt allerdings häufig zu wünschen übrig. Um langfristig die richtige Trinkmenge zu gewährleisten, ist es daher sinnvoll, für etwas Abwechslung zu sorgen. Schon der Zusatz von Orangen- oder Zitronenscheiben (aber auch von Kräutern und Gewürzen wie Zitronenmelisse, Pfefferminze oder Ingwer) sorgt für Erfrischung und neue Geschmackserlebnisse auf natürliche (und praktisch kalorienfreie) Weise. Natürlich ist es auch möglich, dem Trinkwasser Sirup o. ä. beizumischen. Zu beachten ist hier jedoch, dass es sich dabei um stark zuckerhaltige Geschmackszusätze ohne erwähnenswerten weiteren Nährwert handelt, die nicht dauerhafter Bestandteil der Ernährung sein sollten.
#hypoxi #trinken #wasser #zitrone #orangen #kräuter #ingwer #ernährung #erfrischung #durst #gesundfefferminze oder Ingwer) sorgt für Erfrischung und neue Geschmackserlebnisse auf natürliche (und praktisch kalorienfreie) Weise. Natürlich ist es auch möglich, dem Trinkwasser Sirup o. ä. beizumischen. Zu beachten ist hier jedoch, dass es sich dabei um stark zuckerhaltige Geschmackszusätze ohne erwähnenswerten weiteren Nährwert handelt, die nicht dauerhafter Bestandteil der Ernährung sein sollten.

#hypoxi #trinken #wasser #zitrone #orangen #kräuter #ingwer #ernährung #erfrischung #durst
#gesund

Montag, 13. März 2017

Radeln macht glücklich!

 
Treten Sie doch mal in die Pedale!

Es gibt einige gute Gründe, mal mit dem Fahrrad zu fahren: Es ist gesund: Radfahren trainiert die Muskeln, steigert die Kondition und stärkt das Herz. Es senkt den Blutdruck und der Körper schüttet Endorphine aus… Radeln macht also glücklich! Bei der HYPOXI-Methode kombinieren Sie die Vorteile des moderaten Radfahrens mit Unter-/Überdruck zum gezielten Fettabbau.

#hypoxi #radfahren #fettabbau #bauch #beine #po #spass #schlank

Donnerstag, 9. März 2017

Ernährungsmythos: BUTTER besser als ihr RUF!

 

Noch ein Mythos aus der Zeit, als Wissenschaftler sich darin verrannten, insbesondere tierische Fette zu verdammen. Butter besteht aus reinem Milchfett, enthält die Vitamine D, A, E und K, ist leicht verdaulich und hat in etwa gleich viele Kalorien wie Margarine. Margarine wird aus Pflanzenfetten hergestellt und enthält kein Cholesterin. Da immer mehr Studien belegen, dass Cholesterin in der Nahrung für gesunde Menschen unbedenklich ist, entfällt der vermeintliche Gesundheitsvorteil.
Merke: Wem Butter schmeckt sollte diese auch verwenden.
Von uns als Coach erhalten Sie zusätzlich wertvolle Ernährungstipps – garantiert ohne Magenknurren!
#hypoxi #butter #margarine #coach #ernährungsmythen # cholesterin # ernährungstipps #vitamine #tierischefette #pflanzlichefette #gesundheit #kalorien #bmi #fett #bauch #beine #po #figurformungtudien belegen, dass Cholesterin in der Nahrung für gesunde Menschen unbedenklich ist, entfällt der vermeintliche Gesundheitsvorteil.

Merke: Wem Butter schmeckt sollte diese auch verwenden.

Von unseren HYPOXI-Coaches erhalten Sie zusätzlich wertvolle Ernährungstipps - garantiert ohne Magenknurren!

#hypoxi #butter #margarine #coach #ernährungsmythen #cholesterin #ernährungstipps #vitamine #tierischefette #pflanzlichefette #gesundheit #kalorien #bmi #fett #bauch #beine #po #figurformung