Montag, 2. Oktober 2017

Besonders wir Frauen hassen Falten!


*** Tolle Haut mit HYPOXI!***

Mindestens Drittel bis zur Hälfte aller Falten haben wir selbst zu verantworten u.a. durch unsere Ernährung. Folgende Vitamine bieten Schutz vor Falten und sollten in Naturprodukten auf unserm Speiseplan stehen: - Vitamin E (Spitzenplatz für den Hautschutz): Weizenkeimöl, Nüsse, Sonnenblumenkerne - Vitamin C: Paprika, Petersilie, Beeren - Vitamin A + Beta-Carotin: Möhren, Melonen, Tomaten - Selen: Lachs, Makrele, Hering - Q 10: Nüsse, Hülsenfrüchte, Fisch und Fleisch - Rutin (Vitamin P): Buchweizen, Mandarinen - Alpha-Liponsäure: Spinat, Broccoli, Tomaten, Erbsen.
Die Dermologie-Liege im HYPOXI - Studio Linz schafft es ihr Bindegewebe zu festigen und zugleich die Haut zu straffen.
Einfach mal ausprobieren -> Termin ausmachen zu einem unverbindlichen Probetraining
-> unter 0732/ 78 26 32

Dienstag, 26. September 2017

***Bauchumfang kleiner, Po und Haut glatter***

 Interview mit HYPOXI-Testerin Sabine Krohberger

HYPOXI-Blog: Die erste Frage lautet: Würdest du’s wieder machen?
Sabine Krohberger: Ja. Ich fand das Training echt angenehm. Für mich war es außerdem ein guter Anlass, auch mal über meine Ernährungsgewohnheiten nachzudenken. Ich lernte dadurch, bewusster zu essen, ohne dabei Diät zu halten. Ganz ohne Schokolade könnte ich auch nicht leben.

HYPOXI-Blog: Hattest du mit irgendetwas Schwierigkeiten?

Sabine Krohberger: Die zeitliche Organisation fiel mir ab und an schwer. Besonders, weil ich nicht am selben Tag Sport machen sollte. Das erfordert einige Planung. Gut fand ich deshalb am Zwischentag die Kombination aus HYPOXI-Dermologiebehandlung und danach eine halbe Stunde joggen auf dem Laufband!

HYPOXI-Blog: Mit der Motivation hattest du kein Problem?

Sabine Krohberger: Nein! Es lockte ja die bessere Figur, die ich im Urlaub am Strand stolz zeigen wollte. Das war Motivation genug!

HYPOXI-Blog: War es lästig, Aufzeichnungen zu machen?

Sabine Krohberger: Im Gegenteil, das Tagebuchschreiben hilft bei den Anwendungen, weil man dann bewusster und ernsthafter an die ganze Sache rangeht.

HYPOXI-Blog: Das Training ist jetzt schon ein paar Wochen her. Wie fühlst du dich?

 Sabine Krohberger: Immer noch super! Mein Bauchumfang ist kleiner. Und ich habe immer noch das Gefühl, dass die Haut an Po und Oberschenkelrückseite fester und glatter ist als früher.

HYPOXI-Blog: Das freut uns, vielen Dank!

Dienstag, 12. September 2017

Erfolgsgeschichten von HYPOXI



Erfolg trotz meiner inaktiven Schilddrüse!

3,1 kg Gewichtsverlust 30,5 cm Umfangverlust in nur 12 Anwendungen!

Slávka R. (40): „Nach mehreren erfolglosen Versuchen, mein Gewicht wegen meiner inaktiven Schilddrüse zu reduzieren, hörte ich von meiner Freundin von HYPOXI. Durch Facebook habe ich das passende HYPOXI-Studio gefunden. Nach dem persönlichen Beratungsgespräch begann ich regelmäßig zu trainieren und mich besser zu ernähren. Das Endergebnis hat mich angenehm überrascht. Ich bin sehr glücklich, dass mir die HYPOXI-Methode geholfen hat.“

JETZT kostenfrei ausprobieren!!!!


Freitag, 8. September 2017

Die HYPOXI - Coaches stellen sich vor.....

Bettina,
unterstützt uns tatkräftig seit einigen Monaten im HYPOXI Studio sowie in der Ordination.
In ihrer Freizeit ist Sie sehr aktiv im Fitnessstudio, tanzt Hip Hop , Jazzballett und nebenbei studiert sie Sport und Eventmanagement.
                                                             
 
 
 
 
 Doris,
ist nun seit zwei Jahren als Dipl. Gesundheits- und Fitnesstrainerin bei uns im HYPOXI Studio tätig.
Davor arbeitete sie lange als Konditormeisterin mit Backstubenleitung.



Mittwoch, 30. August 2017

***Was bewirkt der HYPOXI S120?***


 Hier wirken *drei Prinzipien* zusammen, um effektiv unerwünschte Fettpolster an Beinen und Po abzubauen: *Unter- und Überdruck, kombiniert mit moderatem Training*. Die Vakuumbehandlung saugt Blut in Haut und Fettgewebe und verstärkt dadurch die Nährstoffversorgung.

 In der Kompressionsphase werden Blut und Körperflüssigkeiten wieder abtransportiert. Durch das moderate Bewegungstraining wird das abgebaute Fett in den Muskeln verbrannt.

Dienstag, 29. August 2017

***Sie haben überschüssiges Fett an Bauch und Hüfte???***

 
 In der Vacunaut-Säule werden die zur Behandlung erforderlichen Druckverhältnisse erzeugt und in den Pressure Suit eingeleitet – einem Anzug, der eigens für den Bauch- und Hüftbereich entwickelt wurde. Über die Aktivierungskammern des Anzugs wirkt abwechselnd Über- und Unterdruck auf den gesamten weiblichen & männlichen Bauch- und Hüftbereich ein. Gleichzeitig absolvieren Sie ein moderates Fettverbrennungstraining auf einem Laufband. Dadurch wird das abgebaute Fett in den Muskeln verbrannt. Einfach ausprobieren im HYPOXI STUDIO-LINZ                          Tel. 0732/ 78 26 32

Mittwoch, 23. August 2017

***JO-JO-EFFEKT geht aufs Herz***


+++ JO-JO-Effekt geht aufs Herz +++ HYPOXI nicht!

Menschen mit einer Erkrankung der Herzkranzgefäße schaden ihrer Gesundheit, wenn sie immer wieder ab- und zunehmen. Dies berichtet der "New England Journal of Medicine".

Dass der JO-JO-Effekt *auch Gesunden schadet*, zeigen frühere Studien. Die HYPOXI-Methode steht nicht für den Diätwahn und zieht ***keinen JO-JO-Effekt*** nach sich und gehört nicht nur deshalb zu den gesunden und sanften Arten, Gewicht zu verlieren. Und dies auch noch gezielt.

Zur Wirkungsweise: HYPOXI ist auf 3 Säulen aufgebaut:

*Ernährung           *Wechseldruckmethode            *moderates Ausdauertraining

Dienstag, 22. August 2017

**Bereit für unsere HYPOXI DAMEN**

Bin bereit für unsere HYPOXI DAMEN,
bist du auch bereit für ein Probetraining bei uns????
Tel. 0732/78 26 32
 

                                            Freu mich auf euch.......euer HYPOXI-COACH
Doris


Mittwoch, 16. August 2017

Achtung - Aktion geht nur noch bis Ende August!!!!

Nur noch 14 Tage gilt unsere besondere Sommeraktion, einfach bei uns anrufen und ein Probetraining sichern!
 

Jetzt noch bis Ende August Monatsblock kaufen und einlösen bis Ende Dezember!!!
Wir freuen uns auf Dich!!!
Tel. 0732/78 26 32
 
Das HYPOXI TEAM
 
Doris & Betty

Donnerstag, 27. Juli 2017

HYPOXI hilft bei LIPÖDEM

*** Lipödem: 66cm Umfang und 7,8kg verloren! - Das geht mit HYPOXI! ***
 
 
Ich komme gleich zum entscheidenden Punkt. Wie viele cm habe ich an meinen Problemzonen beim Lipödem Training verloren.

 Meine Ergebnisse Kurz und knapp:

– Taille: 9 cm

– Bauch: 10 cm

– Hüfte : 10,5 cm

– Po: 8 cm

– Reiterhose: 11cm

– Oberschenkel: 5,5 cm (ja, 5,5 cm pro Oberschenkel)

– Knie: 4 cm

– Wade: 3 cm

HYPOXI® hat mir im Vorfeld versprochen, dass ich pro verlorenem kg Körpergewicht einen cm pro Messstelle verlieren werde. Sogar an Körperregionen, in denen es durch die Krankheit eigentlich gar nicht möglich sein sollte.

Pusteblume! Ich habe 7,8 kg reduziert und an meiner „Hassstelle Reiterhose“ 11 cm weniger. Pro Knie sind es 4 cm weniger!

Kostenfreie Probebehandlung  vereinbaren unter 0732/78 26 32

Dienstag, 25. Juli 2017

Eine Kundin erzählt.........

***6 Behandlungen und 26,5cm Umfangverlust!***
 
HYPOXI-Kundin Lenka D. erzählt:
 
"Niemand war über meine großartigen Resultate mehr überrascht als ich selbst!"
Ich bin eine sehr aktive Person, aber durch Jogging alleine hat sich bei Bauch und Hüfte nicht viel getan.
 
Dann entdeckte ich eine Anzeige von HYPOXI über gezieltes Abnehmen und wagte einen Versuch.
30 Minuten am Laufband waren im Vergleich zu manch anderer meiner Workouts eine sehr geringere Anstrengung.
Die Resultate waren jedoch verblüffend! Nach 6 Einheiten hatte ich gesamt 25,6cm an Umfang verloren, und das Meiste davon an den Problemzonen, wo sich ansonsten trotz jeglicher Kraftanstrengung nichts bewegte.
 
HYPOXI formt und strafft meinen Körper auf eine Weise die mit herkömmlichen Training nicht zu erreichen ist!

Dienstag, 11. Juli 2017

+++ HYPOXI ist nicht nur Abnehmen! +++


Das Schöne an der HYPOXI-Methode ist auch die Entspannung! Lassen Sie die anderen ruhig hetzen und schwitzen, während Sie z.B. Termine und Dates koordinieren können... oder einfach relaxen...
Das moderate Fettverbrennungstraining findet je nach Gerät im Liegen, sitzend oder in aufrechter Position statt. Es ist gesund, natürlich und nicht anstrengend.

Mittwoch, 5. Juli 2017

Training oder Schlaf - was ist wichtiger? Das sagt die Wissenschaft.

 
Bist du eine Person, die morgens ein Bodyweight-Workout absolviert, um in die Gänge zu kommen? Oder gleich auf nüchternen Magen eine Runde laufen geht? Dann gratulieren wir dir! Vielleicht bist du aber jemand, der gerne die Snooze-Funktion des Weckers drückt, um noch ein paar Minuten im Bett auszukosten. Schnell stellt sich also die Frage: Training oder Schlaf – was ist wichtiger?
Studien zeigen: Schlaf hilft bei der Regeneration
Sieben bis neun Stunden Schlaf pro Nacht: Diese Anzahl wird von Experten des National Institutes of Health empfohlen, um dauerhaft gesund zu bleiben. Doch Fakt ist, dass die US-Amerikaner zu wenig schlafen und sich zu wenig bewegen.
Allerdings ist ausreichend 
Schlaf sehr wichtig. Er erhält die seelische sowie physische Gesundheit aufrecht, hilft dem Körper bei den Regenerationsprozessen im Körper und stärkt zudem das Immunsystem. Geht es also darum, ob wir Schlaf einem Workout bevorzugen sollen, können wir hier mit einem klaren Ja antworten.
 
 
Early Bird: Ein Workout am Morgen hat viele Vorteile
Doch nicht zu schnell! Wenn du jetzt glaubst, dass du ab sofort immer die Snooze-Taste des Weckers drücken wirst, dann führ dir zuvor die Vorteile eines Workouts am Morgen noch einmal vor Augen:
·         Trainierst du im Freien, so hilft dir das Tageslicht, das Schlafhormon Melatonin zu unterdrücken. Das Ergebnis: Du wirst richtig wach.
·         Nach der Arbeit hast du oft wenig Lust, das Gym zu besuchen? Sportelst du in der Früh, kannst du bereits einen Punkt von deiner To-Do-Liste streichen.
·         Männer, die in wärmeren Gegenden wohnen und morgens ein Workout absolvieren, sind einer Studie zufolge belastungsfähiger.
·         Dein Körper stößt Endorphine aus. So bist du vor dem Gang in die Arbeit besser gelaunt.
 
Zu wenig Schlaf begünstigt die Gewichtszunahme
Wusstest du, dass du zunimmst, wenn du zu wenig schläfst? Experten fanden heraus, dass das Hungerhormon Ghrelin durch den Schlafmangel ansteigt. Das Ergebnis: Es wird dich nach ungesunden, fettigen Speisen gelüsten. Ein Teufelskreis! Wer sich ungesund ernährt, wird träge und kann sich dadurch weniger für Sport begeistern.
Eine weitere 
Untersuchung hat gezeigt, dass Menschen, die weniger als sieben Stunden pro Nacht schlafen, kürzer trainieren als diejenigen, die nachts mehr Schlaf bekommen. Das Ergebnis? Wer mehr schläft hat auch beim Trainieren einen längeren Atem!
Mehr Bewegung – besserer Schlaf
Ein Bericht des Journal of Clinical Sleep Medicine unterstreicht, dass regelmäßige Bewegung die Schlafqualität verbessern kann. Zudem schliefen die Probanden eher durch.
Eine andere Studie hat die 
Schlafqualität durch regelmäßiges Training unter die Lupe genommen. Das Ergebnis: Personen, die morgens sporteln, schlafen besser. Die Teilnehmer der Studie, die um 7 Uhr früh trainierten, hatten einen längeren, tieferen Schlaf als diejenigen, die ein Workout um 13 oder 19 Uhr absolvierten.
Was ist also wichtiger? Schlaf oder Training?
Wahrscheinlich hast du es schon geahnt: Sowohl Schlaf als auch Training sind wichtig, wenn du dauerhaft gesund bleiben möchtest. Doch ob du morgens ein Workout absolvierst oder eher abends, bleibt dir selbst überlassen.
Fakt ist: Wer zu wenig schläft, ist tagsüber eher müde und kann sowohl in der Arbeit als auch im Training weniger leisten.

Dienstag, 4. Juli 2017

+++ Obst und Gemüse der Saison - JULI +++



Wie immer zu Beginn des Monats unser HYPOXI-Ernährungstipp: In Ihrem HYPOXI-Studio Linz erhalten Sie nicht nur wertvolle Ernährungstipps und Rezepte, sondern auch Beratung zum Thema: Saisonobst- und Gemüse. Vorteile von saisonalem Einkauf: Besserer Geschmack Höherer Nährstoffgehalt Bessere Ökobilanz Weniger Schadstoffe Günstigerer Preis.
e große Auswahl an regionalen, saisonalen Kostbarkeiten:

Aubergine, Blumenkohl, Bohnen (alle Sorten), Brokkoli, Chinakohl Erbsen, Fenchel, Frühlingszwiebeln, Gurke (Gewächshaus), Kartoffeln Kohlrabi, Lauch, Mairübchen Mangold, Möhre, Paprika Portulak, Radicchio Radieschen, Rettich Romanesco , Rote Beete Rotkohl, Weißkohl, Salate (alle Sorten), Sellerie, Spinat Spitzkohl, Tomate (Gewächshaus) Wirsing, Zucchini, Zwiebel

Guten Appetit!

Der Juli bietet eine große Auswahl an regionalen, saisonalen Kostbarkeiten:

Aubergine, Blumenkohl, Bohnen (alle Sorten), Brokkoli, Chinakohl, Erbsen, Fenchel, Frühlingszwiebel, Gurke (Gewächshaus), Kartoffeln, Kohlrabi, Lauch, Mairübchen, Mangold, Karotten, Paprika, Portulak, Radiccio, Radieschen, Rettich, Romanesco, Rote Beete, Rotkohl, Weißkohl, Salate (alle Sorten), Sellerie, Spinat, Spitzkohl, Tomaten, Wirsing, Zucchini, Zwiebel

 

Guten Appetit!

Aubergine, Blumenkohl, Bohnen (alle Sorten), Brokkoli, Chinakohl Erbsen, Fenchel, Frühlingszwiebeln, Gurke (Gewächshaus), Kartoffeln Kohlrabi, Lauch, Mairübchen Mangold, Möhre, Paprika Portulak, Radicchio Radieschen, Rettich Romanesco , Rote Beete Rotkohl, Weißkohl, Salate (alle Sorten), Sellerie, Spinat Spitzkohl, Tomate (Gewächshaus) Wirsing, Zucchini, Zwiebel

Guten Appetit!

 

Aubergine, Blumenkohl, Bohnen (alle Sorten), Brokkoli, Chinakohl Erbsen, Fenchel, Frühlingszwiebeln, Gurke (Gewächshaus), Kartoffeln Kohlrabi, Lauch, Mairübchen Mangold, Möhre, Paprika Portulak, Radicchio Radieschen, Rettich Romanesco , Rote Beete Rotkohl, Weißkohl, Salate (alle Sorten), Sellerie, Spinat Spitzkohl, Tomate (Gewächshaus) Wirsing, Zucchini, Zwiebel

Guten Appetit!

 

Mittwoch, 28. Juni 2017

***angenehmes Training trotz Hitze***


Trotz 32° Grad draußen erwartet Sie im Hypoxistudio-Linz angenehm klimatisierte Temperaturen, somit das Training für jede Kundin zur Wohlfühloase wird ;-)
Zur inneren Abkühlung wird der Durst mit Zitronen-Pefferminz Wasser gelöscht!!
Wir sind für alles vorbereitet.
Einfach gleich vorbeikommen oder anrufen unter                         Tel. 0732/ 78 32 26 und sich selber überzeugen!

Donnerstag, 22. Juni 2017

HYPOXI und Business - Präsentieren Sie sich in Bestform


HYPOXI und Business - Präsentieren Sie sich in Bestform:
Bei Präsentationen, Kundenterminen, Messen, Kongressen und ganz einfach im täglichen Büroalltag gilt: Das körperliche Wohlgefühl spielt eine entscheidende Rolle für selbstbewusstes Auftreten im Job. Die HYPOXI-Methode ist bei Business-Professionals dabei schon lange mehr als nur ein „Geheimtipp“ – nicht alleine deshalb, weil Sie die Anwendungen problemlos auch in der Mittagspause durchführen können.


 

Dienstag, 20. Juni 2017

Wieviel sollte man wirklich trinken bei dieser Hitze????


+++ Aktuell: Hitze und Trinken mit HYPOXI +++
Muß man wirklich 3 Liter Flüssigkeit am Tag trinken???
FALSCH! Wer viel trinkt, bleibt schlank und gesund. Die Drei-Liter-Empfehlung ist jedoch veraltet.
...
Tatsächlich sollte jeder seinen Flüssigkeits­bedarf selbst errechnen: Dafür muss man sein Körpergewicht mal 0,03 nehmen. Wiegt ein gesunder Mensch 60 Kilo, entspricht dies einem Bedarf von 1,8 Litern. Sie sind also mit dem Trinktipp Ihres HYPOXI-Coaches, von etwa 2 Litern täglich, im gesunden und sicheren Bereich.

#trinken #hypoxi #ernährung #abnehmen #bauch #beine #po #figur #strandfigur #gesundheit #coach
Tatsächlich sollte jeder seinen Flüssigkeitsbedarf selbst errechnen, dafür muss man sein Körpergewicht mal 0,03 nehmen. Wiegt ein gesunder Mensch 60 kg, entspricht dies einem Bedarf von 1,8 Litern. Sie sind also mit dem Trinktipp Ihres HYPOXI-Coaches, von etwa 2 Litern täglich, im gesunden und sicheren Bereich.
#trinken #hypoxi #abnehmen #bauch #beine #po #strandfigur #Ernährung #Figur #wasser #sommer #sonne
 
 
 
 
Tatsächlich sollte jeder seinen Flüssigkeits­bedarf selbst errechnen: Dafür muss man sein Körpergewicht mal 0,03 nehmen. Wiegt ein gesunder Mensch 60 Kilo, entspricht dies einem Bedarf von 1,8 Litern. Sie sind also mit dem Trinktipp Ihres HYPOXI-Coaches, von etwa 2 Litern täglich, im gesunden und sicheren Bereich.

#trinken #hypoxi #ernährung #abnehmen #bauch #beine #po #figur #strandfigur #gesundheit #coach


Tatsächlich sollte jeder seinen Flüssigkeits­bedarf selbst errechnen: Dafür muss man sein Körpergewicht mal 0,03 nehmen. Wiegt ein gesunder Mensch 60 Kilo, entspricht dies einem Bedarf von 1,8 Litern. Sie sind also mit dem Trinktipp Ihres HYPOXI-Coaches, von etwa 2 Litern täglich, im gesunden und sicheren Bereich.

#trinken #hypoxi #ernährung #abnehmen #bauch #beine #po #figur #strandfigur #gesundheit #coach

Tatsächlich sollte jeder seinen Flüssigkeits­bedarf selbst errechnen: Dafür muss man sein Körpergewicht mal 0,03 nehmen. Wiegt ein gesunder Mensch 60 Kilo, entspricht dies einem Bedarf von 1,8 Litern. Sie sind also mit dem Trinktipp Ihres HYPOXI-Coaches, von etwa 2 Litern täglich, im gesunden und sicheren Bereich.

#trinken #hypoxi #ernährung #abnehmen #bauch #beine #po #figur #strandfigur #gesundheit #coach

Montag, 19. Juni 2017

Wie läuft ein Probetraining ab?


Was erwartet mich bei einem HYPOXI-Probetraining?

Michaela Sendlhofer, HYPOXI-Studio Linz: "Ein Probetermin in einem autoriserten HYPOXI-Studio läuft immer gleich ab und enthält folgende 3 Komponenten:

1. Vorstellung der HYPOXI-Methode und deren Möglichkeiten
2. Individuelles Beratungsgespräch mit Figur - Analyse
3. ein Training im geeigneten Gerät inklusive HDC Liege (Haut festigen und straffen)

im L250 wird im liegen trainiert, wobei die Beine nach oben gerichtet werden. Unterstützend wenn man Probleme im Rücken oder in den Beinen verspürt.


 
 
 


2. Individuelles Beratungsgespräch mit Figur-Analyse
3. eine Anwendung am geeigneten HYPOXI-Gerät."
hier wird das Prinzip des Vacunauts erklärt, wobei das moderate Ausdauertraining auf dem Laufband absolviert wird
2. Individuelles Beratungsgespräch mit Figur-Analyse
3. eine Anwendung am geeigneten HYPOXI-Gerät."
Ausprobieren? - Wir freuen uns auf Sie!

Ausprobieren? - Wir freuen uns auf Sie!

Freitag, 16. Juni 2017

HYPOXI- Vitamintipp:


Vitamin D - Das "Selfmadevitamin"


Das fettlösliche Vitamin D übernimmt viele Aufgaben in unserem Organismus. Zum Beispiel stärkt es die Knochen und hat Einfluss auf die Muskelkraft. Vitamin D hat eine Sonderstellung unter den Vitaminen. Der Körper kann es mit Hilfe von Sonnenlicht selbst bilden. Bei Menschen, die regelmäßig draußen sind, produziert die Haut, unter den hierzulande typischen Lebensbedingungen, 80 bis 90 Prozent des Bedarfs an Vitamin D selber.

Den Rest beziehen Sie über die fetten Fischsorten, beispielsweise Lachs, Hering oder Makrele. Auch Leber, Eigelb und einige Speisepilze enthalten Vitamin D.


 
 

HYPOXI-Kundenstimme: Drillingsmama Sarah G.

 
 
"Nach den HYPOXI-Anwendungen fühle ich mich fantastisch. Nach der Geburt meiner Drillinge hatte ich Mühe das überschüssige Gewicht zu verlieren. Ich wusste, dass ich etwas ändern musste, aber nicht wie damit anfangen.
Eine Freundin schlug mir dann HYPOXI vor. Nach 36 Einheiten fühle ich mich fantastisch und passe wieder in meine Jeans wie vor der Schwangerschaft.“
Testen auch Sie die Wirkung von HYPOXI unverbindlich bei einem gratis Probetraining unter
Tel. 0732/ 78 26 32 im HYPOXI-Studio LINZ
 

Donnerstag, 8. Juni 2017

Partnerpreise bei HYPOXI, gemeinsam günstiger trainieren

 
Schmetterlinge im Bauch! - Männer werden schneller schwach!
Wußten Sie schon, dass Männer schneller Schmetterlinge im Bauch haben und zudem ihre Gefühle schneller gestehen? - Wissenschaftlern zufolge hat das hormonelle Gründe. Wenn Männer sich körperlich zu jemandem hingezogen fühlen, vergessen sie praktisch alles andere...
Verlieben Sie sich doch einfach mal, gerne auch in HYPOXI! - Zeigen sie einer guten Freundin, dass Sie sie mögen, den Rest machen wir: info@hypoxistudio-linz.at, Tel. 0732/ 78 26 32
                                    www.hypoxistudio-linz.at Tel. 0732   
#frühling #sommer # verliebt # Freundin # liebe # Unterhaltung # bestfriends #gemeinsam
 
 
 
 
 
 

Donnerstag, 1. Juni 2017

Nachdem Essen nicht ins Wasser???

TOPAKTUELLER MYTHOS:




Jeder kennt die Regel nach dem Essen, besonders nach einer üppigen Mahlzeit, eine Pause von zwei Stunden einzulegen bevor man den Sprung ins kalte Nass wagt.

Wenn man diese übergeht, sollen Magenkrämpfe und der anschließende Ertrinkungstod eintreten.

Dieser Ratschlag stimmt nicht.
Tatsache ist…
Dass der Körper nach einer üppigen Mahlzeit müde und träge wird. Ursache hierfür ist die Unterversorgung des Gehirns und des restlichen Körpers durch Blut. Ein großer Teil des Blutes wird nämlich im Verdauungstrakt benötigt.

Der Körper ist nach dem Essen also nicht krampfanfällig sondern lediglich weniger leistungsfähig.

Allerdings: Personen mit bestimmten Vorerkrankungen sollten dennoch vorsichtig sein und vor dem Sommer den Arzt fragen.

Tatsache ist…
Dass der Körper nach einer üppigen Mahlzeit müde und träge wird. Ursache hierfür ist die Unterversorgung des Gehirns und des restlichen Körpers durch Blut. Ein großer Teil des Blutes wird nämlich im Verdauungstrakt benötigt.

Der Körper ist nach dem Essen also nicht krampfanfällig sondern lediglich weniger leistungsfähig.

Allerdings: Personen mit bestimmten Vorerkrankungen sollten dennoch vorsichtig sein und vor dem Sommer den Arzt fragen
Tatsache ist…

Dass der Körper nach einer üppigen Mahlzeit müde und träge wird. Ursache hierfür ist die Unterversorgung des Gehirns und des Restlichen Körpers durch Blut. Ein großer Teil des Blutes wird nämlich im Verdauungstrakt benötigt.

Der Körper ist nach dem Essen also nicht krampfanfällig sondern lediglich weniger leistungsfähig.

Allerdings: Personen mit bestimmten Vorerkrankungen sollten dennoch vorsichtig sein und vor dem Sommer den Arzt fragen.